Die Stadtverwaltung Melle und die Gemeinde Bad Essen haben die GEVE 4-Einführung vollzogen. Gewerberegister-Grundpaket, Erlaubniswesen, und neue eAkte stehen im Fokus.


Das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt informiert ihm angeschlossene
Kommunen über aktuelle Änderungen. Voraussichtlich wird der
DatML/RAW-Standard als einzig zulässiges Format festgeschrieben werden. GEVE
4-Anwender sind darauf bereits heute vorbereitet.


Hinter Fachverfahren für das Gewerbewesen steckt mehr als nur ein Gewerberegister. Wachsende Ansprüche insbesondere in den Bereichen Web und Dokumenten-Management erfordern erweiterte Software-Lösungen.


Es steht eine neues Update zum Download bereit.


Es steht ein neues Update für GEVE32 zur Verfügung.


GEVE 4 unterstützt sowohl Oracle als auch MS SQL-Server-Datenbanken. Ein Wechsel der Datenbank ist jederzeit möglich.


Es steht eine neues Update zum Download bereit.


Ab sofort können Antragsteller den "Antrag auf Gestattung nach § 12 GastG" schnell von zu Hause erstellen.


GEVE 4 Nutzer übermitteln Gewerbemeldedaten elektronisch an "Gewerbe-Online", von dort werden alle berechtigten Empfänger beliefert.


Es steht eine neues Update zum Download bereit.