Es steht ein neues Update zum Download bereit.

?nderungen mit Update 2.1.191:

Bitte beachten Sie: GEVE 4 und GEVE 4 regional ben?tigen ein installiertes?.NET 3.5 Framework?sowie .NET 4.7.2 Framework?oder h?her.

Neuerungen:

  • Ab 01. November 2019 gilt XGewerbeanzeige 2.0. Dieses Update beinhaltet alle notwendigen Komponenten f?r das neue ?bermittlungsformat. Zum Stichtag werden die Weitergabeeinstellungen f?r alle betroffenen Empf?nger automatisch umgestellt.
    Bitte beachten Sie: Empf?nger nehmen ab diesem Zeitpunkt nur noch vom GWA-Schematron gepr?fte Daten entgegen. Au?erdem wird sich die ?bermittlungsh?ufigkeit ?ndern: Meldungen sollen unverz?glich bzw. in der Praxis t?glich ?bermittelt werden.
    Weiterhin wurden neue, ab 01.11.19 zu nutzende Meldeformulare bereitgestellt. Entsprechende Formularupdates finden Sie im Servicebereich unserer Webseite.

Verbesserungen:

  • XGewerbeanzeige: Das Feld "Titel" wurde in allen Masken durch den Nachfolger "Doktorgrad" ersetzt.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen nach XGA 1.3: Ein Problem bei der Weitergabe von Einzelmeldungen ohne Meldedatum wurde behoben.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • XGA 1.3: Ein Problem beim Import des Ummeldegrunds "sonstige Gr?nde" wurde behoben.
    • Ein Problem beim Import der Art einer Handwerkskarte wurde behoben.
    • Ein Problem der Sichtbarkeit der zweiten Zeile f?r Vollhafter nach dem Einzelimport wurde behoben.
  • geve|Verteildienst:
    • Die Anzeige von Problemen bei der Weitergabe wurden der ?bersicht halber auf die letzten 50 eingeschr?nkt.
    • In den pers?nlichen Einstellungen und der Benutzerverwaltung kann nun hinterlegt werden, ob der Dialog mit den ?bermittlungsproblemen beim Programmstart angezeigt werden soll.
  • Gewerbekartei: Bei Ummeldungen ist es nun m?glich weiterhin ausge?bte T?tigkeiten nachzuerfassen. Diese Funktion ist standardm??ig per Recht deaktiviert um Fehlerfassungen zu verhindern.
  • eAkte 2.0: Ein Problem beim Abspeichern des Dateiinhalts wurde behoben.
  • Ein Problem bei der Anzeige von Datumswerten wurde behoben. Hier konnte es vorkommen, dass ein Datum mit Schr?gstrichen statt Punkten dargestellt wurde.

Revision 1:

  • Import von Gewerbemeldungen: Ein Problem beim Import des Felds "GerichtSchluessel" wurde behoben.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • Der Filter auf vorhandenen Registergerichtseintrag wurde verbessert.
    • Ein Problem bei der Weitergabe von Personengesellschaften an GEWAN (Bayern) wurde behoben.
    • Ein Problem bei der Weitergabe von Registereintr?gen an das Eichamt wurde behoben.
  • geve|Verteildienst:
    • Nur noch f?r Meldungen ab XGewerbeanzeige 1.3 wird eine Korrekturmeldung angeboten. Generell sollten Korrekturen nur f?r zeitnah erfolgte Meldungen get?tigt werden. F?r ?ltere Meldungen sollte bei ?nderungen eine Ummeldung vorgenommen werden.
    • Optional l?sst sich der letzte Bearbeiter im Dialog der ?bermittlingsprobleme anzeigen. Die Option finden Sie in den globalen Einstellungen unter dem Punkt geve|Verteildienst.
  • Ein Problem bei der Auswahl von juristischen Personen als pers?nlich haftender Gesellschafter oder Antragsteller wurde behoben.
  • Da die Auswahl des zust?ndigen Registergerichts bei Eintragungen in Zukunft abh?ngig von der Art des Eintrags ist wurden die beiden Felder in allen Masken getauscht.
  • Erlaubniswesen: Ein Problem bei der Generierung der Postanschrift aus den Antragstellerdaten einer nat?rlichen Person wurde behoben.
  • ProstSchG: Druck der Staatsangeh?rigkeit auf der Anmeldebescheinigung wurde korrigiert.
  • HKR-Schnittstellen: Ein potentielles Problem bei der ?bergabe der Personendaten (Doktorgrad) wurde behoben.

Revision 2:

  • Schematron-Pr?fung: Ein sporadisch auftretendes Problem beim Validieren nach dem Schema "latin_chars" wurde behoben.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Ein sehr sporadisch auftretendes Problem beim ?bertragen des Abmeldegrundes wurde behoben.
  • Infoma-Schnittstelle: Kostenstelle und Kostentr?ger werden nun in Satz 1 und 2 statt Satz 3 ?bertragen. Au?erdem wird der Belegtext ?ber die Felder Buchungstext und erweiterter Belegtext verteilt statt doppelt angegeben zu werden.

Revision 3:

  • Gewerbekartei:
    • In der Selektion/Recherche wurde die Abfragem?glichkeit des Geschlechts um die neuen M?glichkeiten erweitert.
    • Die Plausibilit?tspr?fung zur Angabe des bisherigen Unfallversicherungstr?gers wurde verbessert.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen:
    • GEWAN: Zwei Probleme bei der Zuordnung der Personen- sowie Firmen-Identifikationen wurde behoben.
    • Ein Problem bei der Zusammenstellung von Daten wurde behoben. Hier wurde eine Meldung nicht abgefangen, wenn das deutsche Sprachpaket f?r .NET 4 auf Windows 7-Systemen fehlte.
    • Es wurde ein Problem bei der Zusammenstellung von leeren Datumswerten behoben.
    • Zwei Probleme wurden behoben, welche die Weitergabe von vertretungsberechtigten Personen und Aufenthaltstiteln verhinderten.
    • Die DVDV- und OSCI-Bibliotheken wurden auf den aktuellen Stand gebracht.
    • Die FTP(S)-Bibliotheken wurden auf den aktuellen Stand gebracht.
    • Ein Problem mit irregul?ren Anf?hrungszeichen im Stichwortverzeichnis der Wirtschaftszweige wurde abgefangen.
  • Schematron: Es wurde ein Problem behoben, welches den Firmennamen eines Betriebes bei den n?chsten fehlerhaften Betrieben ebenfalls angezeigt hat, sofern diese keinen Firmennamen enthielten.
  • Das Problem "Datensatz ist nicht gesperrt" beim Start wurde behoben.

Revision 4:

  • Gewerbekartei: Plausibilit?ten f?r Nationalit?tenkennzeichen und Notwendigkeit von Handwerkskarte, Erlaubnis und Aufenthaltstitel verbessert.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Ein Problem mit englischer Sprachversion des .NET 4-Frameworks wird nun unter allen Bedingungen abgefangen.

Revison 5:

  • GEWAN: Ein Problem bei der Weitergabe der Personenidentifikationen wurde behoben. (Behebt GEWAN-Code 22905)

Revision 6:

  • Gewerbekartei:
    • Die Tastaturnavigation im Feld "Geschlecht" wurde korrigiert.
    • Die Plausibilit?tspr?fung bei Gesellschafterein- und -austritt wurde verbessert.
  • geve|Verteildienst: M?glichkeit mehr als 50 ?bermittlungsprobleme nachladen zu lassen.
  • ?bermittlung von Gewerbemeldungen:
    • Ein Problem bei der ?bermittlung der "gemeindeMeldungNr" wurde korrigiert.
    • Es wurde ein Problem abgefangen, welches auftrat, wenn die Filterkriterien f?r Registergericht oder Zollverwaltung falsch hinterlegt sind. Beachten Sie bitte: Registergerichte erhalten nur Abmeldungen von eingetragenen Unternehmen und die Zollverwaltung erh?lt nur Anmeldung von Gewerbemeldungen mit Verdachtsmomenten.
  • Import von Gewerbemeldungen: Ein Problem beim Import von Erlaubnissen wurde behoben.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden:?GEVE 4.