Das OZG kommt. Gewerbemeldungen online laufen. Gewerbetreibende können die Gebühren bequem, sicher, direkt online zahlen. Die EDV Ermtraud GmbH stellt E-Paymentanbindungen an GEVE-Online zur Verfügung.

GEVE-Online ist über die stadteigene Internetseite oder ein Portal im „virtuellen Rathaus“ einbindbar. Das Onlineverfahren bietet den Dienst für Gewerbean-, Um- und Abmeldung (GewA1, GewA2, GewA3). Der Meldende wird assistentengestützt durch das gesamte Formular gelotst. Am Ende wird die Meldung medienbruchfrei automatisch an das Gewerbeamt übertragen, dort eingelesen, geprüft. Nach erfolgter Gebührenzahlung erfolgt Freigabe im Gewerberegister. Für eine Vorauszahlung der Gebühr wurde dem Gewerbetreibenden die Bankverbindung zur Überweisung eingeblendet. Bürgerfreundlicher und schneller erfolgt nun die Online-Zahlung.

Die EDV Ermtraud GmbH hat daher die in Kommunen verbreiteten Systeme angebunden:

  • ePay21 (ekom21 Hessen),
  • GiroCheckout (S-Public Services GmbH),
  • pmPayment (GovConnect GmbH).

Die Verwaltungen hinterlegen bei Ihrem Provider unterschiedliche Zahlarten, z.B. Lastschrifteinzug, Kreditkarte, Paypal, GooglePay oder ApplePay.

Die Finanzverantwortlichen profitieren von der Zahlungsgarantie, der Gewerbesachbearbeiter von den verifizierten Gewerbedaten.

     
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik