Es steht ein neues Update zum Download bereit.

 

Änderungen mit Update 2.1.205: 

Bitte beachten Sie: GEVE 4 und GEVE 4 regional benötigen das .NET 4 Framework in der Version 4.7.2 oder höher.

Neuerungen:

  • Gewerbekartei:
    • Im Servicebereich unserer Webseite liegt ein Formularupdate der Berichtigungsformulare vor. Hier wurden die Tätigkeitenfelder korrigiert: http://www.edv-ermtraud.de/service/service-geve4 .
    • Im Recherchemodul können auch berichtigte Meldungen selektiert werden.
    • Ein Problem beim Sammeldruck von Berichtigungen wurde behoben.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • Fehlende Präfixdeklarationen in XGewO-Nachrichten werden nun abgefangen. Dies kann leider bei über OGW.Sachsen eingehenden Meldungen vorkommen.
    • Punkte in Branchenschlüsseln werden jetzt herausgefiltert. Hier hatte das Wirtschaft-Service-Portal.NRW in letzter Zeit leider seiner Werte umgestellt.
  • Weitergabe von Gewerbemeldungen: Ein Problem bei der Weitergabe von leeren Tätigkeiten wurde behoben.
  • XGewerbeordnung: Die Anzeige von Problemen bei der Validierung wurde verbessert.
  • Wordanbindung: Probleme beim Dateizugriff und Dokumentschutz der Wordvorlage wurden abgefangen.
  • Infoma-Schnittstelle: Wird die Hausnummer separat übergeben dann wird der Hausnummernzusatz nun ebenfalls separat in das dafür vorgesehen Feld übergeben.
  • DokuFis/CMIS-Schnittstelle: Für die Anbindung von ELO wurde eine neue Option eingebaut.
  • OK.EWO-Schnittstelle: Ein Problem bei Anfragen mit XMeld Version 3.0 und den zukünftigen Versionen 3.1 sowie 3.2 wurde behoben.
  • Ein Problem bei der Anzeige von Datumsfeldern bei zu kleinem GEVE 4-Fenster wurde abgefangen.
  • Oracle-Datenbank: Passwortfelder wurden in der Datenbank auf RAW umgestellt.
  • PDF-Druck: Ein Problem bei der Initialisierung der Legacy-PDF-Variante "Ghostscript" wurde behoben.

Revision 1:

  • Schematronprüfung: Es wurde ein Problem bei der Anzeige von XML-Validierungsfehlern behoben.
  • Import von Gewerbemeldungen:
    • Ein Problem beim Import von bestimmten Daten aus Schlüsselverzeichnissen wurde behoben (z.B. Geschlecht oder Staatsangehörigkeit). Das Problem trat unseres Wissens nach nur bei Meldungen aus geve|online auf.
    • Bei Personengesellschaften werden Gesellschafter beim Druck in der Importmaske nicht mehr auf einem Beiblatt angezeigt.
  • CMIS-/DokuFis-Schnittstelle:
    • Die Fehlerprotokollierung wurde verbessert.
    • Weitere Dialektoption für Codia / d.velop documents.
    • Neue Möglichkeit zur Angabe der zu verwendenden Verzeichnis- und Dokumenttypen.
  • Oracle: Es wurde ein Problem beim Start bei bestimmten Datenbankverbindungseinstellungen behoben.
  • Gewerbekartei: Ein sehr sporadisch auftretendes Problem beim Wechsel zur Seite "Tätigkeiten" wurde abgefangen.

Download

Das Update kann auf folgender Seite heruntergeladen werden: GEVE 4 - Service.

 

 Workshop, Schulung, Seminare online

Individuelle Unterstützung: -> Systemberatung, Consulting, Schulungen, Seminare vor Ort und online, Formularanpassungen etc..

 

optional: Cloud-Services / Hosting / Rechenzentrumsbetrieb für GEVE 4 (und geve|5)

Unsere Helpline bietet auch mit der Standard-Installation umfassende Unterstützung. Optional bieten wir darüber hinaus erweiterte Leistungen an:  GEVE-Cloud-Services.

a) betreute Installation: Das Verfahren läuft auf Ihrem Server. Wir kümmern uns das Einspielen von Updates, Formularanpassungen u.ä. technische Arbeiten. Anwender im Gewerbeamt erhalten erweiterte Unterstützung, beispielsweise im Hinblick auf die Erfassung von Gewerbemeldungen, spezielle Suche, Auswertungen und dergleichen.

b) Hostingbetrieb / Rechenzentrumsbetrieb: zusätzlich zu a) Auslagerung von GEVE von Ihrem eigenen Server in ein sicheres deutsches Rechenzentrum (DSGVO-konform) mit deutschem Serverbetreiber.

-> Details hier.

 

geve|5 - die neue Generation Gewerbewesen

Die Entwicklung unserer neuen Generation GEVE-Gewerbeverwaltung hat große Fortschritte gemacht. Schauen Sie mal rein. Die Online-Präsentation ist kostenlos.

-> Preview hier.

 

 

     
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Folgende Cookies erlauben:
Technisch notwendig
Statistik