Für den Betrieb muss der AutiStaServer installiert werden, dieser ist nicht zwingend für
den Betrieb von AutiSta notwendig

Mitteilung des Verlag für Standesamtswesen an die EDV Ermtraud GmbH vom 16.11.2009 über die Schnittstelle zwischen AutiSta und TopCash.

"Die Kassenschnittstelle in AutiSta haben alle unsere Kunden mit AutiSta 2009 erworben.
Für den Betrieb muss der AutiStaServer installiert werden, dieser ist nicht zwingend für
den Betrieb von AutiSta notwendig und deshalb bei vielen Installationen nicht vorhanden.
Wenn Sie einen Kunden haben, bei den Ihre Software bereits Daten aus AutiSta empfangen
könnte, sind wir gerne bereit per Fernwartung den AutiSta Server aufzusetzen.
Da wir zur Zeit mitten in der Einführung des elektronischen Registers sind, benötigen wir
für einen Installationstermin einen gewissen Vorlauf."

Bei der Installation des Verfahrens wenden Sie sich bitte an den VfSt oder Ihren zuständigen Betreuer.